Vertiefende Entschleunigung – warum ich künstliche Ladezeiten für Myst zu ScummVM hinzugefügt habe

Seit ich Myst irgendwann im Jahre 2005 für mich entdeckt habe, bin ich buchstäblich verliebt. Für mich bedeutet die Myst-Serie eine Reise in eine andere Welt – im Vergleich zu einem „gewöhnlichen“ Point-and-Click-Adventure ist das einfach eine völlig andere Erfahrung. Ich muss dabei nicht erwähnen, dass gerade die beiden ersten Teile – das „ursprüngliche“ Myst…

Der Clou! – Eine Engine für ScummVM

Vor ein paar Monaten habe ich ein neues Projekt ins Leben gerufen: Die Entwicklung einer ScummVM-Engine für das 1994 erschienene Spiel „Der Clou!“. „Der Clou!“ wurde von der österreichischen Spieleschmiede „neo Software Produktions GmbH“ entwickelt und veröffentlicht (einige Quellen nennen auch „Max Design“ als Publisher). In England hat der Publisher „Kompart UK“ die Veröffentlichung übernommen.

Ein Update für meinen ScummVM-Buildserver

Seit einigen Monaten betreibe ich einen eigenen Build-Server für die Windows-Version von ScummVM. Ursprünglich war der Server nur dazu gedacht, meine bisherige MSYS2-Toolchain abzulösen und ein vollständig statisches, permanent aktualisiertes Win32-Binary von ScummVM bereitstellen zu können. In der Zwischenzeit ist das Projekt ziemlich gewachsen. Aktuell werden sowohl die offiziellen Windows-Versionen von ScummVM als auch die…