Kategorie: Linux

Mehr Farbe im Terminal

Während das Terminal unter Gentoo immer recht „bunt“ daherkommt – so wird etwa für den root-Benutzer der Hostname in rot dargestellt, der aktuelle Verzeichnispfad in blau – sind die Terminals unter Debian und anderen Linux-Distributionen standardmäßig recht farbsparsam. Glücklicherweise ist die Darstellung des Terminals durch eine Konfigurationsdatei namens bashrc konfigurierbar. Wer es lieber etwas abwechslungsreicher […]

Gentoo: Portage auf Git umstellen

Standardmäßig verwendet Gentoo zur Verteilung des Portage-Tree das rsync-Protokoll. Für die Übertragung bzw. Synchronisation vieler kleiner Dateien ist das Protokoll auch gut geeignet und funktioniert stabil. Diese Methode hat jedoch einen Nachteil. Um die Integrität der heruntergeladenen Dateien zu überprüfen, sind diese via OpenGPG signiert. Der eigentliche Download erfolgt zunächst in ein „Quarantäneverzeichnis“, dann erfolgt […]

Gentoo: syslog-ng hängt während des Bootvorgangs

Bereits mehrfach habe ich (hauptsächlich auf „performanteren“ Systemen) festgestellt, dass auf meinen Gentoo-Systemen der Logging-Dienst syslog-ng während des Bootvorgangs (scheinbar) ewig hängenbleibt. Kurioserweise lässt sich der Bootvorgang in solchen Fällen mit mehreren (zufälligen) Tastendrücken wieder anstoßen. Wie unter anderem dieser Bug-Report (zwar von Debian, ich vermute hier jedoch einen Zusammenhang zu SysV-init bzw. OpenRC) zeigt, […]

PolicyKit und hidepid

…sind keine gute Kombination und haben mich kürzlich doch sehr irritiert. Doch der Reihe nach. Nachdem der überwiegende Teil meiner Server bereits mit Gentoo läuft, habe ich mir vor ein paar Wochen vorgenommen, Gentoo auch einmal auf einem Desktop (respektive Laptop) einzusetzen, natürlich erst (mehrfach) in verschiedenen VMs. Um die „Grundinstallation“ des Basis-Systems zu vereinfachen, […]

Cronjob-Bauhilfe

Nur kurz notiert: Wer sich die Syntax bezüglich der Zeitplanung für Cronjobs ähnlich gut merken kann wie ich, dem möchte ich an dieser Stelle den großartigen Crontab-Guru empfehlen.

Proxmox-GUI deaktivieren

Eine kurze Ergänzung zu meinem vorherigen Beitrag: Am sichersten ist natürlich immer noch, (aktuell) nicht benötigte Software einfach zu deaktivieren. Da die Proxmox-Weboberfläche als eigener Dienst/Service auf dem Proxmox-Host läuft, kann diese auch mit einem beherzten systemctl stop pveproxy beendet werden. Ich habe zwar keine offizielle Dokumentation dazu gefunden, konnte jedoch bislang keine unerwünschten Nebeneffekte […]

Proxmox-Login mit fail2ban absichern

Ich bin ein großer Freund von fail2ban – es gehört zur Standardausstattung aller meiner Systeme. Standardmäßig wird es dabei von mir zur Absicherung des SSH-Zugangs eingesetzt. Wobei „Absicherung“ hier sicherlich übertrieben ist – Passwort-Logins sind bei mir schon lange verboten und wenn mir einmal ein Private Key abhanden kommt, habe ich ohnehin ernsthaftere Probleme. Aber […]